Unschooling

....... ist ein vom Kind geleitetes Lernen im normalen Wohn- und Lebensumfeld der Kinder, zusammen mit ihren Eltern oder nächsten Bezugspersonen ohne jeglichen Versuch die traditionelle Schule und ihre Lehrpläne nachzuahmen. Es gibt daher keinen geplanten Unterricht oder bestimmte Zeiten am Tag, für die schulähnliche Aktivitäten vorgeschrieben sind. Themen werden behandelt, wenn das Interesse des Kindes es verlangt. Die Eltern - oder die Personen, mit denen das Kind zusammenlebt – sind weniger Lehrer als Unterstützer und Begleiter der Lebens- und Lernprozesse.

Buch bei Amazon bestellen

Aktuelle Blogbeiträge

Blog-Archiv

Vortrag mit Naomi Aldort

Startseite/Beiträge/Einfühlung, Vortrag/Vortrag mit Naomi Aldort

Vortrag mit Naomi Aldort

Die Amerikanerin Naomi Aldort, Buchautorin, Referentin, Elternberaterin und Mutter von drei erwachsenen Unschoolern ist zur Zeit auf Europa-Tour. Wir hatten das Vergnügen, sie an einem Vortrag in der ‘Arco Schule’ in Säriswil kennen zu lernen. Sie sprach dort über 10 Punkte, die in ihrer Arbeit mit Kindern wichtig sind. Da wir schon seit vielen Jahren mit diesem Thema vertraut sind, war es für uns nichts Neues. Es war jedoch trotzdem eindrücklich zu erleben, wie ihre Botschaften glasklar und überzeugend rüberkamen.

Naomi’s Buch ‘Von der Erziehung zur Einfühlung’  gehört zu jenen Büchern, welche wir allen Menschen, die in irgendeiner Form mit Kindern zu tun haben, nur empfehlen können. Vereinfacht gesagt geht es ihr darum, Kinder mit viel Einfühlung zu begleiten, so dass Eltern und Kinder gemeinsam wachsen können. Im Arbor Verlag gibt es eine Leseprobe vom Buch, welches auch gleich dort bestellt werden kann.

By | 2014-05-07T00:04:00+00:00 7. Mai 2014|Einfühlung, Vortrag|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar